Sep01

Der schönste Dank

Der schönste Dank

Womit wir am besten bei Hilfsbedürftigen ankommen, sind immer wieder gebackene Leckereien und ganz „normale“ Backwaren wie Brot und Brötchen. Selbst gebastelter oder gemalter Dank erreicht und erfreut uns regelmäßig. Ein weiteres Mal unterstützten wir das Kinderkurheim Volkersdorf und die Kinder aus Region Tschernobyl (Atomkatastrophe 1986), die dort zu Gast waren.

Jul18

Tortenkatalog online

Tortenkatalog online

Lassen Sie sich von uns in die Welt der Tortenträume entführen!

Ab sofort können Sie sich in unserem Online-Tortenkatalog von einer großen Auswahl an Crem-, Obst- und Sahnetorten für jeden Anlass und Geschmack inspirieren lassen.

Neben imposanten dreistöckigen Hochzeitstorten, bunten Leckereien für den Schulanfang und liebevoll dekorierten Geburtstagstorten finden Sie natürlich auch Klassiker wie den Frankfurter Kranz oder individuelle Kreationen wie die Fototorten.

Und wem das noch nicht genug ist: Wir sind stets bemüht, jeden individuellen Kundenwunsch zu erfüllen - unsere Verkäuferinnen und Konditoren beraten Sie gerne.

Bitte beachten Sie, dass eine Tortenbestellung über das Internet nicht möglich ist - die Bestellung und Abholung der Torten erfolgt weiterhin in unseren Filialen.
Bei Fragen können Sie sich auch gerne per E-Mail (info@baeckerei-raddatz.de ) an uns wenden.

Jul09

Spaß am Sparen

Spaß am Sparen

Ein so kreativ mit Smileys ausgestaltetes Treueheftchen gehört auf die Website, meinte unser Verkaufspersonal.

Danke an Lisa-Marie aus Gröditz. Du hast uns zum Lächeln gebracht.

Jun15

Happy Birthday!

Happy Birthday!

Zur Geburtstagsparty von SputnikDresden (2 Jahre) und Flurfunk Dresden (1 Jahr) sponsorten wir diese Geburtstagstorte in Form einer riesigen "2".

Wir hoffen, es hat  geschmeckt und wünschen hiermit nochmal alles Gute zum Geburtstag!


Links zum Thema

Jun14

Sehr extravagant

Sehr extravagant

Regelrechte Kunstwerke entstehen unter den geschickten Händen unserer Konditorinnen. Die vierstöckige etwa 40 cm in Höhe und auch Breite messende Aufsatztorte mit zarten Filigranen und weiß-rosa Lilien erforderte viel Fingerspitzengefühl. Fast zu schade zum Aufessen, möchte man meinen.

Jun07

Ein Elefant als Dankeschön

Ein Elefant als Dankeschön

Auch in diesem Jahr hatte das Kinderkurheim in Volkersdorf wieder Besuch von den Kindern aus Gomel (Weißrussland). Die Region gilt als eines durch die Atomkatastrophe von Tschernobyl am meisten kontaminierten Gebiete. Um Ihnen den Aufenthalt ein wenig „schmackhafter“ zu machen, unterstützte die Bäckerei Raddatz sie in den 4 Wochen mit frischem Brot, Brötchen und Kuchen.

Als Dankeschön dafür bekamen wir dieses schöne selbstgebastelte Elefantenkörbchen und eine Karte mit Unterschriften von allen Kindern und Betreuern. Wir freuen uns sehr darüber und sind auch beim nächsten Mal gerne wieder dabei.

Mai25

Waldmeister-Sahneschnitte

Waldmeister-Sahneschnitte

Waldmeisterbowle kennt jeder. Aber schon mal Waldmeister-Sahneschnitte probiert? Durch den frischen, nicht zu süßen Geschmack ist sie nicht nur das perfekte Gebäck für den Sommeranfang. Das Gewächs, das bis Mitte Mai häufig in lichten Laubwäldern zu finden ist, hilft auch gegen allerlei Beschwerden wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Migräne oder Schlaflosigkeit. Gesund und lecker zugleich!

Mai12

Gehäkelter Kundendank

Gehäkelter Kundendank

Nicht mehr lange, dann hat die Bäckerei Raddatz auch eine eigene Modestrecke. Betrachtet man diese Designer-Einkaufstasche von der Familie Mätzig aus Weißwasser, glaubt man kaum, dass es sich um ein reines Recycling- Produkt handelt. Sie wurde in mühseliger Kleinarbeit aus 24 Plastikbeuteln der Bäckerei gehäkelt und in unserer Filiale im Netto Weißwasser als Dankeschön abgegeben. Dank der qualitativ hochwertigen Verarbeitung ist die Tasche absolut alltagstauglich und bisher ein weltweites Einzelstück.

Feb16

Wir erfüllen Tortenträume

Zur nunmehr 3. Torgauer Hochzeits- und Festmesse in der altehrwürdigen Markthalle im Zentrum der Stadt, reisten Konditorin Frau Wendler und Verkäuferin Frau Fronk am 14.02.2011 mit zahlreichen Schautorten an. Unter dem Motto „Wir erfüllen Tortenträume“ wurden neue, kreative Tortenideen für viele festliche Gelegenheiten vorgestellt. Interessierte Zuschauer konnten bewundern, wie aus einem einfachen Marzipanstück eine filigrane Blüte entsteht, oder sich fachgerecht und individuell beraten lassen. Highlight für uns: der Anschnitt einer 2-etagigen Hochzeitstorte an unserem Stand, was den Besuchern durch den Moderator angekündigt wurde. Hier konnten wir geschmacklich und optisch überzeugen.

Dez16

Ein Dankeschön

Ein Dankeschön
Schon Tradition ist das Schmücken eines Weihnachtsbaumes mit selbstgebasteltem Weihnachts-schmuck durch die Schüler der Förderschule Skäßchen. Seit vielen Jahren unterstützen wir die Förderschule. Der liebevoll verzierte Weihnachtsbaum lässt im Aufenthaltsraum der Bäckerei ein wenig Adventsstimmung aufkommen.
Okt11

Zum achten Mal in Torgau

Zum achten Mal in Torgau

Leckere und ansprechende Waren rund um die Zwiebel gab es vom 23. - 25. September 2010 im PEP-Center in Torgau. Bei toller Besucherresonanz und ständig frisch gebackenen Spezialitäten aus dem Holzbackofen machte es sowohl den Kunden als auch dem Verkaufspersonal viel Spaß, hier dabei zu sein. Bäcker Steffen Siol hatte „seinen“ Ofen voll im Griff und wurde fröhlich lächelnd für die Zeitung abgelichtet. Eine gelungene Präsentation.

Sep30

Tatsächlich - Shop Nummer 100

Einen extra angebauten Shop bekamen wir beim Netto in Leipzig. Nach einigen ziemlich aufregenden „Chaostagen“, an denen Handwerker, Computer-Techniker, Werbung und Verkaufspersonal auf engstem Raum dem neuen Laden den letzten Schliff gaben, eröffneten wir ganz unspektakulär an einem verregneten Montag, 29. September 2010, unseren Backshop. Da wir in Leipzig trotz einer weiteren Filiale noch wenig bekannt sind, waren die ersten Tage laut Verkaufspersonal richtige Probiertage. Zwischen Verkostungen, vielen Fragen und interessierten Kunden fanden sich die ersten Kaffeetrinker an den gemütlichen Tischen ein. Die neue Filiale bekam die Nummer 100. Wir hoffen, das bringt Glück ...
Sep08

Zurück in die Vergangenheit

Zurück in die Vergangenheit
elsterwerda_72dpi

Die sechste Historische Einkaufsnacht stand dieses Jahr unter dem Motto: „Liebe im Wandel der Jahrhunderte“. In der Innenstadt zogen ein buntes Unterhaltungsprogramm und viele attraktive Stände trotz anfänglichen Regens die Feierlustigen in ihren Bann. Ganz historisch präsentierte sich auch unser Verkaufsteam. Süße und herzhafte Spezialitäten aus dem Holzbackofen, dazu konnte ein dampfender Kaffee getrunken werden. Am späteren, kühlen Abend diente unser Backofen gleichzeitig als Wärmequelle für brave Edelleute und ganz "normale" Kunden.

Sep08

Zivilcourage am Sonntag

Zivilcourage am Sonntag

Mit Musik und Tanz aus der ganzen Welt ging das „Fest der Kulturen“ in Gröditz buchstäblich über die Veranstaltungsbühne. Viele beteiligten sich aktiv, um die Botschaft des Festes "Freiheit, Gleichheit, Integration und Akzeptanz“ den Zuschauern nahezubringen. International war auch das Speisenangebot. Bei uns gabs natürlich echten sächsischen Hefekuchen, der sehr gut ankam.

Sep08

Neueröffnung in Jessen

Jessen? Ja, dort sind wir schon erfolgreich im Lidl-Markt vertreten. Doch das beschauliche Örtchen hat seit dem 10.08.2010 noch einen nagelneuen Netto-Markt dazubekommen - in der Vorkassenzone unser neu eingerichteter Backshop. Am Eröffnungstag war die Kundschaft verhalten, zu viel der neuen Einkaufsmärkte fanden sie. „Wir lassen die Kunden viel verkosten, bieten an. Auch ohne den gewohnten Ansturm werden wir versuchen, die Kunden durch Qualität und Freundlichkeit zu überzeugen“, so Bereichsleiterin Frau Hientzsch.

<<  1 [23 4 5 6  >>