Pressearchiv

Martinsfest-Spende brachte 420 Euro

Veröffentlicht in Presse


Großenhain. Die Gemeindepädagogen Christine George, katholische Pfarrei „St. Katharina“ Großenhain, und Michael Bergk, Kirchspiel „Großenhainer Land“, danken allen Mitwirkenden, die das Großenhainer Martinsfest 2008 möglich machten. Besonders erwähnt sind die Konfirmanden der 7. Klasse, die das Martinsspiel aufführten, die Kinderchöre der Kirchgemeinden und der Posaunenchor. Weiterer Dank geht an die Eltern und Jugendlichen, die den Martinsumzug als Ordner absicherten, an Herrn Richter für das Martinspferd, die Diakonie für ihre Gastfreundschaft im Hof der Orangerie sowie die Bäckereien Brodauf und Raddatz für ihre Martinshörnchen. Die Spendensammlung zum Martinsfest – für die Ausbildung behinderter Menschen in Negombo/Sri Lanka und für die Weihnachtspäckchenaktion in Broos/Rumänien – erbrachte 420 Euro. (SZ)

 

Quelle: sz-online/Sächsische Zeitung
Samstag, 15. November 2008