Pressearchiv

Leserbrief - Leckereien verkostet

Veröffentlicht in Presse

Heide-Marie Päßler schreibt:

Vom Brötchen bis zum Brot, über Plätzchen zum Baumkuchen, alles konnte man in seiner Herstellung sehen, beobachten und selbst verkosten. Es war ein interessanter Vormittag für uns, denn die Bäckerei Raddatz führte ihren alljährlichen Tag der offenen Tür durch.

Die Schüler der Mittelschule „Siegfried Richter“ Gröditz und Frau Pechfelder nutzten diesen Tag für eine Exkursion. Ausgehend von der maschinellen Herstellung bis zum fertigen leckeren Produkt konnten wir alles genau betrachten. Fleißige Bäckereiwichtel gaben uns Informationen für unsere Exkursionsmappe, welche wir für den Unterricht anfertigen. Man staune! Das Warensortiment umfasst insgesamt mehr als 300 Artikel, davon zirka 20 Brot- und ebenso viele Brötchensorten. Insgesamt gibt es rund 500 Beschäftigte, und die Bäckerei Raddatz hatte ihr 15-jähriges Bestehen. Wir möchten uns heute bei allen fleißigen Mitarbeitern der Bäckerei bedanken, besonders bei Familie W. Raddatz. Dieser Tag mit der größten Kinderbackstube war ein Erlebnis.

 

Quelle: sz-online/Sächsische Zeitung
Donnerstag, 5. Januar 2006