Pressearchiv

Rekord gebrochen!

Veröffentlicht in Presse

Von Denise Kraut

Torgau. Der Torgauer Prima Einkaufs Park, kurz PEP, hat es in diesem Jahr geschafft. Zur mittlerweile neunten Pfannkuchen-Meile wurde eine Rekordanzahl des Karnevals-Gebäcks verkauft. Sage und schreibe 13 320 Pfannkuchen gingen über die Theken der sechs teilnehmenden Bäcker: Bäckerei und Konditorei Michael Füchsel aus Torgau, Bäckerei Hoffmann aus Falkenberg/Elster, Bäckerei Unge-thüm aus Groß-Naundorf, Bäckerei Raddatz aus Gröditz, Backhaus Taube OHG aus Merkwitz und Steinecke Heidebrot Backstube aus dem PEP. Damit haben sie mehr als 2 000 Kuchen mehr verkauft als im vergangenen Jahr.

„Wir sind wirklich sehr zufrieden“, freute sich Annett Schmidt von der Torgauer Bäckerei und Konditorei Michael Füchsel. Zur Pfannkuchenmeile ging es jedoch nicht nur um den Kuchen an sich: Die sechs Bäcker kämpften nämlich auch in diesem Jahr wieder um einen Titel. Eine sechsköpfige Jury, bestehend aus Vertretern des PEP-Einkaufsmarkts, sowie einem Vertreter der Torgauer Verlagsgesellschaft prüfte von allen sechs Bäckern den Geschmack und das Aussehen der angebotenen Pfannkuchen, die Vielfalt der verschiedenen Kuchen und die Gestaltung des eigenen Standes sowie die Kostümierung der Verkäufer. „Die Entscheidung fiel der Jury wirklich schwer, ganz besonders was die Stände und Kostüme betraf, die von Jahr zu Jahr immer aufwendiger werden“, so Elke Ullrich vom PEP.

Dennoch konnte es nur einen geben und mit einem kleinen Vorsprung von wenigen Punkten konnte sich die Bäckerei Hoffmann aus Falkenberg/Elster erneut den Titel holen. Zur kleinen Abwechslung und um auch das Faschings-Thema noch ein wenig hervorzuheben, fand am Nachmittag außerdem eine kleine Modenschau statt. Dabei gab es jedoch nicht etwa Haute Couture zu sehen, sondern, wer hätte das gedacht, die angesagtesten Kostüme der aktuellen Faschings-Saison. Absoluter Hingucker war dabei die Verkleidung zur Ketschup-Flasche, die für ein grölendes Publikum sorgte.


Quelle: Torgauer Zeitung
Montag, 21. Februar 2011