Feb09

Rekordverdächtig - In Torgau gings richtig rund

„Großmutter“ Frau Hientzsch und „Teufelin“ Frau Przechomski waren nach 6 Stunden Dauer-Verkaufsstress glücklich, alle Pfannkuchen restlos verkauft zu haben. Sechs Bäckereien beteiligten sich an der am 06.02.2010 schon zum 8. Mal im PEP Torgau stattfindenden Pfannkuchenmeile. Neben traditionell gezuckertem Fettgebäck gab es an unserem Stand Spezialitäten wie Amarena-Kirsch-Pfannkuchen oder wahre, mit Pudding gefüllte, Kunstwerke. Wer 10 Pfannis kaufte, bekam sogar einen Brötchenkorb gratis. „3. Sieger der Pfannkuchenmeile“ stand zum Schluss auf unserer Urkunde. Na dann, herzlichen Glückwunsch!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.